XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Weitere Seen in der Rhön

Baden, Angeln und Wandern in der Rhön

Überall in der Rhön findet man verschiedene Seen für zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Burgwallbacher See: Badesee mit Liegenwiesen, Café und anschließendem Wald

Frickenhäuser See: Größter natürlicher See in Unterfranken und gleichzeitig Naturdenkmal

Guckaisee: See im hessischen Teil der Rhön, dem durch die umliegenden Berge ein ganz besonderes Flair verliehen wird; Baden und Bootfahren gehören zu den beliebtesten Freizeutaktivitäten

Hegkopfsee: Ehemaliger Basaltsteinbruch, in dem sich Wasser gesammelt hat und heute den Lebensraum für eine vielfältige Flora und Fauna bildet

Leubacher See: Idyllischer See mitten im Wald

Rothsee: Der Rothsee steht für frischen Fisch – Angler freuen sich über Saiblinge, Karpfen und Forellen, Fischliebhaber können hier nach einer Wanderung oder einer Fahrradtour leckere Fischspezialitäten genießen