XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Fleesensee

Urlaub am Fleesensee

Zwischen der Müritz im Osten und dem Plauer See im Westen gelegen, findet man den Fleesensee. Er ist knapp 5 Kilometer lang und etwa 4 Kilometer breit und ist sowohl mit dem Malchower See als auch mit dem Kölpinsee verbunden. Das Ostufer ist durch sumpfigen Boden und darauf wachsenden Wald geprägt, wohingegen es im Norden und Süden des Fleesensees eher hügelig ist. Im Südwesten liegt die Stadt Malchow, die bis fast an den Fleesensee heran führt. Im Südosten findet man das "Land Fleesensee", die größte Freizeitanlage Deutschlands. Auf einer Fläche von 500 Hektar findet man verschiedene Hotel- und Clubanlagen, eine Reitanlage, ein Golfresort und zahlreiche Wellnessangebote.

Wandern und Fahrradfahren am Seeufer sowie Surfen und Segeln gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten am Fleesensee. Da die Wassertiefe vor allem in Ufernähe sehr gering und der Boden sandig ist, sind hier auch Surf-Anfänger, die in den beliebten Wassersport hinein schnuppern möchten, gut aufgehoben. Ähnliches gilt für den Segelsport. (Schnupper-) Kurse vermitteln einen ersten Eindruck oder bereits Grundlagen des Segelns. Bei geführten Kajaktouren lernt man das Gebiet vom Wasser aus kennen.