XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Kronenburger See

Urlaub am Kronenburger See

Bei dem Kronenburger See handelt es sich um ein Hochwasserrückhaltebecken. Im Jahr 1976 wurde es in Betrieb genommen, um mögliche Hochwasser der Kyll zu verhindern. Ein 19 Meter hoher und 325 Meter langer Damm aus Erde dient hier als Staumauer. Dabei wird im Winter Wasser abgelassen, um späteres Hochwasser durch das Schmelzen von Schnee oder durch schwere Unwetter mit Starkregen zu verhindern. Durch den sich ändernden Wasserspiegel sind Tauchen und Schlittschuhlaufen hier nicht möglich.

Vor allem im Sommer ist der Kronenburger See jedoch ein beliebter Badesee, an dem sich bei gutem Wetter viele Menschen tummeln und die Umgebung genießen. Kinder freuen sich über verschiedene Spielgeräte auf der Wasseroberfläche. Auch Segeln, Surfen, Rudern und Angeln sind hier möglich. Am südlichen Ufer finden Urlauber zudem eine große Freizeitanlage mit einem umfassenden Spiel- und Sportangebot. So kann man hier Minigolf spielen, sich auf Spielplätzen austoben, sich in einem Café verwöhnen lassen, seine Zielgenauigkeit bei einer Partie Boccia trainieren und vieles mehr.
 
    

Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub am Kronenburger See buchen