XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Plansee

Plansee© Vince51 / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Urlaub am Plansee

Der hinter dem Achensee zweitgrößte See Tirols ist mit 280 Hektar der Plansee. Gemeinsam mit dem Heiterwanger See spielt er als Stausee der Elektrizitätswerke Reutte eine wichtige Rolle für die Stromerzeugung. Beide Seen sind durch einen schmalen Kanal miteinander verbunden.

Weiterhin nimmt der Plansee auch eine wichtige Funktion für den Tourismus ein. Vor allem die hohe Wasserqualität mit Sichtseiten bis zu 15 Metern zieht viele Taucher an, die die Unterwasserwelt mitsamt den verschiedenen Fischen wie Forellen und Barsche erkunden. Der hohe Fischbestand begeistert auch Angler, die zum Fischen an den Plansee kommen. Wer sich nicht so sehr für die Unterwasserwelt interessiert, kann sich an zahlreichen weiteren Aktivitäten auf und um den Plansee erfreuen: Segeln und Surfen sind genauso möglich wie Wandern, Joggen und Fahrradfahren. Minigolf und Tischtennis sind ein Spaß für die ganze Familie. Wer sich auspowern möchte, kann am Plansee verschiedene Bergtouren starten. Zudem bietet eine Schifffahrtsgesellschaft verschiedene Rundfahrten an, bei denen man die Umgebung vom Wasser aus kennen lernen kann.