Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen bei ausgewiesenen Unterkünften.

Weitere Seen in der Pfalz

Ungetrübter Bade- und Freizeitspaß

Die Pfalz ist eine Region voll von Gewässern, an denen man eine tolle Zeit verbringen kann.

Clausensee: 4,5 Hektar großer See, der mit sehr guter Wasserqualität zum Baden einlädt; eine kleine Insel kann mit dem Ruderboot erreicht werden

Helmbachweiher: Im Naturpark Pfälzerwald gelegener See, an dem Baden (unbeaufsichtigt) möglich ist

Sonnensee: See mit offizieller Badestelle, Liegewiesen und Parkmöglichkeiten

Saarbacher Hammer: Fisch- und Freizeitgewässer; Baden ist auf eigene Gefahr erlaubt

Willersinnweiher: Offizielles Naturstrandbad mit flachem Ufer

Neudahner Weiher: Idyllisch gelegener See im Pfälzer Wald mit Bademöglichkeiten, Wander- und Radwegen

Schöntalweiher: Familienfreundlich durch flache Ufer und große Wiesen zum Spielen und Erholen

Bärenlochweiher: Wander- und Bademöglichkeiten

Sägmühlweiher: Baden auf eigene Gefahr, Möglichkeiten zum Angeln und zur Nutzung von Kiosk, WCs etc. des ansässigen Campingplatzes

Große Blies: Baggersee mit beaufsichtigtem Strandbad und weiteren Bademöglichkeiten

Weidenthaler Weiher: Badesee mit abgetrenntem Nichtschwimmerbereich, Kinderplanschbecken und Minigolfanlage

Badesee auf dem Knaus: Badesee mit flachem Ufer und Liegewiese