XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Weitere Seen in der Pfalz

Ungetrübter Bade- und Freizeitspaß

Die Pfalz ist eine Region voll von Gewässern, an denen man eine tolle Zeit verbringen kann.

Clausensee: 4,5 Hektar großer See, der mit sehr guter Wasserqualität zum Baden einlädt; eine kleine Insel kann mit dem Ruderboot erreicht werden

Helmbachweiher: Im Naturpark Pfälzerwald gelegener See, an dem Baden (unbeaufsichtigt) möglich ist

Sonnensee: See mit offizieller Badestelle, Liegewiesen und Parkmöglichkeiten

Saarbacher Hammer: Fisch- und Freizeitgewässer; Baden ist auf eigene Gefahr erlaubt

Willersinnweiher: Offizielles Naturstrandbad mit flachem Ufer

Neudahner Weiher: Idyllisch gelegener See im Pfälzer Wald mit Bademöglichkeiten, Wander- und Radwegen

Schöntalweiher: Familienfreundlich durch flache Ufer und große Wiesen zum Spielen und Erholen

Bärenlochweiher: Wander- und Bademöglichkeiten

Sägmühlweiher: Baden auf eigene Gefahr, Möglichkeiten zum Angeln und zur Nutzung von Kiosk, WCs etc. des ansässigen Campingplatzes

Große Blies: Baggersee mit beaufsichtigtem Strandbad und weiteren Bademöglichkeiten

Weidenthaler Weiher: Badesee mit abgetrenntem Nichtschwimmerbereich, Kinderplanschbecken und Minigolfanlage

Badesee auf dem Knaus: Badesee mit flachem Ufer und Liegewiese