Ossiacher See

Ossiacher See© Mefusbren69 / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Urlaub am Ossiacher See

Ein weiterer See, den man bei einem Urlaub in Kärnten besuchen sollte, ist der Ossiacher See. Mit einer Länge von etwa 10 Kilometern und einer Breite von bis zu 1,5 Kilometern ist er der drittgrößte See des österreichischen Bundeslandes. Umgeben von den Bergausläufern der Gerlitzen und der Ossiacher Tauern, führen die Abhänge bis an den See heran. Teile des Gewässers und des Ufergebietes wurden zu Natur- und Landschaftsschutzgebieten erklärt.

Der Ossiacher See und die umliegenden Örtchen in der wunderschönen Berglandschaft lassen sich am besten auf dem 25 Kilometer langen Rundweg mit dem Fahrrad erkunden. Die wichtigsten touristischen Orte sind Ossiach, Bodensdorf, Annenheim, Sattendorf und Steindorf, in denen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen locken. Auch die nahe gelegene Stadt Villach hat als siebtgrößte Stadt Österreichs viel Kultur und Sehenswertes zu bieten. Zahlreiche Aktivangebote rund um den Ossiacher See sorgen dafür, dass auf keinen Fall Langeweile aufkommt. Im Sommer stehen werden hier zum Beispiel Paragliding, Klettern, Rudern, Segeln und Tauchen angeboten, im Winter stehen zahlreiche Skipisten zur Verfügung.

     

Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub am Ossiacher See buchen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.