XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Rannasee

Urlaub am Rannasee

Der Rannasee ist ein Stausee im Landkreis Passau an der Grenze zu Österreich. Der künstlich angelegte See, dessen Planungen bereits in den 1960er Jahren begannen, sollte den Tourismus der Region fördern und der Erholung dienen. Der Beginn des Baus fand jedoch erst 10 Jahre nach den ersten Ideen statt, fertig gestellt wurde der Rannasee im Sommer 1983.

Bis heute hat sich das 20 Hektar große Gewässer zu einem beliebten Ausflugsziel für Badegäste entwickelt. Zahlreiche Liegewiesen laden bei schönem Wetter zum Sonnenbaden und Entspannen ein, die 120 Meter lange Wasserrutsche sorgt für viel Spaß bei Groß und Klein. Auch Beachvolleyballfelder, ein Kinderspielplatz und ein Tretbootverleih tragen dazu bei, dass sich der Rannasee vor allem an heißen Tagen zu einem beliebten Ziel von Badegästen entwickelt hat. Wer im Urlaub gerne aktiv ist, wird sich über den Wanderweg mit Kneippbecken freuen. Ein Gasthaus sorgt für die Verpflegung. Auch sanitäre Anlagen und Umkleiden findet man vor Ort.