XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Rottachsee

Urlaub am Rottachsee

Eingebettet in die hügelige Landschaft des Oberallgäus liegt der Rottachsee. In den 1980er Jahren als Stausee angelegt, bot er Umweltaktivisten lange eine Angriffsfläche, die den Eingriff in die Natur als nicht gerechtfertigt ansahen. Seit der Fertigstellung dient der knapp 300 Hektar große See sowohl der Energiegewinnung durch Wasserkraft als auch dem Hochwasserschutz.

Weiterhin ist er ein touristischer Anziehungspunkt der Region. Auf einem etwa 15 Kilometer langen Weg rund um den See können Urlauber beim Wandern oder Fahrradfahren die Gegend erkunden. Besonders beliebt ist der Rottachsee auch bei Anglern, die hier von Mai bis Oktober ihre Angelruten auswerfen können. Baden, Boot fahren, Surfen, Segeln und Tauchen gehören ebenfalls zu den Freizeitmöglichkeiten am Rottachsee. Einige Gebiete sind für Urlauber jedoch nicht zugänglich: Hier wurden geschützte Bereiche angelegt, um Flora und Fauna zu schützen und neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu schaffen. Ein Kiosk sowie einige Gasthäuser am Ufer des Rottachsees sorgen dafür, dass niemand den Tag hungrig oder durstig verbringen muss.

   

Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub am Rottachsee buchen