Weitere Seen in Graubünden

Lago di Poschiavo© Val Poschiavo / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Viele Stauseen mit tollen Wandergebieten

Vor allem Stauseen findet man zahlreich in Graubünden, die zum Wandern in wunderschöner Natur einladen.

Lai da Sontga Maria: Stausee am Lukmanierpass mit einer 117 Meter hohen Staumauer, eingebettet in eine tolle Alpenlandschaft

Lai da Nalps: Stausee im Val Nalps; das Stauwehr ist im Sommer durch eine private Seilbahn zu erreichen

Lago di Poschiavo: Stausee, der auf einem wunderschönen Wanderweg umrundet werden kann

Lai da Cumera: Stausee, der mit dem Lai da Sontga Maria und dem Lai da Nalps über Röhren verbunden ist
   

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.